Ergebnisse der Physiologie, Biologischen Chemie und by Robert Schwyzer (auth.), K. Kramer, O. Krayer, E. Lehnartz,

By Robert Schwyzer (auth.), K. Kramer, O. Krayer, E. Lehnartz, A. v. Muralt, H. H. Weber (eds.)

Show description

Read Online or Download Ergebnisse der Physiologie, Biologischen Chemie und Experimentellen Pharmakologie: Band 53 PDF

Similar german_11 books

Fernsehjournalismus und die Wissenschaften

Audio-Vision theoretisch und praktisch zwischen Elfenbeinturm und blindem Pragmatismus: Auf der einen Seite ermöglichen die empirischen Forschungen zum Infotainment mit Fernsehen zunehmend die praktische Optimierung von Programmplanung und Programmpraxis. Auf der anderen Seite benötigen die Programmanbieter verlässliche Daten und Instrumente für ihre zukünftigen Produkte, gerade wenn diese informieren und unterhalten sollen.

Engagementpolitik: Die Entwicklung der Zivilgesellschaft als politische Aufgabe

Die Verbesserung der Rahmenbedingungen des bürgerschaftlichen Engagements und die Stärkung zivilgesellschaftlicher Infrastrukturen haben seit der Enquete-Kommission „Zukunft des Bürgerschaftlichen Engagements“ als Anliegen an Bedeutung gewonnen. Nicht nur zivilgesellschaftliche Akteure, sondern auch Unternehmen (Corporate Citizenship) sowie Bund, Länder und Kommunen haben die Engagementförderung stärker auf ihre schedule genommen.

Orthopädie und Recht

Das Buch richtet sich an Orthopäden, die in vertrauter Sprache und shape Antworten auf spezifische juristische Fragen und Probleme suchen. Die gemeinsame Erarbeitung durch einen Juristen und Orthopäden erlauben eine hohe Praxisrelevanz bei gleichzeitiger juristischer Genauigkeit. Typische Situationen und Probleme des orthopädischen Alltags in Klinik und Praxis werden juristisch durchleuchtet.

Extra info for Ergebnisse der Physiologie, Biologischen Chemie und Experimentellen Pharmakologie: Band 53

Example text

N ~ ~ ~ ..... ~ ....... :::: ..... '"1 ..... n ~~ g. n ('1) ~. :::: 0.. :::. 0 S ::::: ...... ::..... F gj PS o'~~ S ~ ~ ~ ~ ~ . ~ &. O'Q ::l ::l • ....... ~. ::: 0.. ::l ~ : gj~o'gj ~ ..... ::: to~$ g"o :;;. ~ ~ g. i!!...... r-'----- :: I : : GIylO , V 1 11 I 1 I I "'/ (j) N NH 2 ! 17. Vorläufige Zuordnung von Informationsinhalt zu verschiedenen Segmenten der Cl-MSH- und ACTH-Kette. Melanotrope Wirkung: 3 = "Kennsequenz"; bestimmt Wirkungscharakter. 1,2 und 4 = potenzierende Elemente; steigern die Wirkung, die bereits von 3 ausgeübt wird.

Biophys. ) 36, 317 (1959b). , and E. L. SMITH: The amino acid sequenee of human heart eytoehrome e. J. bio!. Chem. 237, PC 3575 (1962). NICOL, D. S. H. , and L. F. SMITH: Amino-acid sequenee of human insulin. ) 187, 483 (1960). PAGE, 1. , and F. M. BUMPUS: Angiotensin. Physio!. Rev. 41, 331 (1961). - - Angiotensin - A Renal Hormone. Reeent Progr. Hormone Res. 18, 167 (1962). PAIVA, A. C. , and T. B. PAIVA: The importanee ofthe N-terminal end of angiotensin II for its pressor and oxytocie aetivities.

SCHWYZER: Synthetic peptides related to the corticotropins (ACTH) and the melanophore stimulating hormones (MSH) possessing corticotropin releasing activity (CRF-activity). Experientia (Basel) 16,415 (1960a). - - Synthese eines Heptapeptides mit starker CRF-Wirkung. Helv. chim. Acta 43, 1453 (196Ob). - - Die Synthese eines Tetracosapeptides mit der Aminosäuresequenz eines hochaktiven Abbauproduktes des ß-Corticotropins (ACTH) aus Schweinehypophysen. Helv. chim. Acta 44,1136 (1961). KASS, E. , O.

Download PDF sample

Rated 4.97 of 5 – based on 4 votes